DOXNET-Jahreskonferenz & Ausstellung

Die 23. DOXNET-Jahreskonferenz & Ausstellung in Baden-Baden hat erneut bewiesen, dass sie ein „Must have“ im Kalender von Dokumentenprofis ist. Mit über 500 Anmeldungen wurden die Erwartungen des Vorstands deutlich übertroffen. Der Verband präsentierte sich wieder in Höchst-form: Der Qualität und Anziehungskraft des Branchentreffens hat die exakt 803 Tage andauernde Zwangspause nicht geschadet.

The place to be!

Mehr als 400 Fachbesucher, über 30 führende Hersteller aus dem Hard- und Softwarebereich präsentieren ihre neuesten Produkte und Lösungen. Rund 30 Referenten informieren über spannende Themen. Baden-Baden ist zur DOXNET „The place to be“.

DOXNET Baden-Baden Konferenz fällt aus

Wetzlar, 20.02.2020: In der heutigen Telefonkonferenz des DOXNET Vorstandes wurde einstimmig beschlossen, die 22. DOXNET Fachkonferenz & Ausstellung, vom 11.-13.05.2020 in Baden-Baden, abzusagen.

Grund hierfür ist die „Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 16.03.2020.

Unter Paragraph 3 „Verbot von Versammlungen und sonstigen Veranstaltungen“ ist festgelegt, dass diese ab 100 Teilnehmenden untersagt sind.

DOXNET Vorsitzender Udo Schäfer: „Das Verbot trifft uns hart, ist aber richtig und wichtig. Wir haben uns heute innerhalb des Vorstandes verständigt, die Jahreskonferenz ausfallen zu lassen und nicht zu verschieben. Der nächste Termin ist daher der 21.-23.06.2021. Selbstverständlich erstatten wir allen angemeldeten Mitgliedern, Sponsoren und Ausstellern deren Anzahlungen.“

Fachkonferenz & Ausstellung in Baden-Baden – Corona-Virus

Trotz des Corona-Virus sind wir überzeugt, dass wir die 22. Fachkonferenz & Ausstellung in Baden-Baden planmäßig durchführen werden. Natürlich hat Ihre Sicherheit für uns oberste Priorität. Wenn sich an der allgemeinen Gefahreneinschätzung etwas ändern sollte, werden wir die Lage im DOXNET Vorstand zusammen mit den Verantwortlichen des Kongresshaus Baden-Baden jeweils erneut bewerten und entsprechend kommunizieren.