DOXNET Thementag

Deutschland und seine Paketflut, das ist eine Beziehung, die in der Corona-Krise intensiver geworden ist – Optimisten würden sagen: besser.

Ungefähr 3,6 Milliarden Pakete wurden allein im Pandemie-Jahr 2020 durch die Republik verschickt, ein Sechstel mehr als 2019. Und auch in diesem Jahr melden Paketdienste eine Rekord-Beschäftigung – die Erfolgsgeschichte geht weiter.

Wir möchten den DOXNET Thementag am 21.10.2021 dazu nutzen, um mit einer gesunden Mischung aus Anwender- und Herstellervorträgen, spannenden und interessanten Erkenntnissen und Anregungen, den Bereich Paketlogistik zu beleuchten.

DOXNET-Jahreskonferenz & Ausstellung

Die 23. DOXNET-Jahreskonferenz & Ausstellung in Baden-Baden hat erneut bewiesen, dass sie ein „Must have“ im Kalender von Dokumentenprofis ist. Mit über 500 Anmeldungen wurden die Erwartungen des Vorstands deutlich übertroffen. Der Verband präsentierte sich wieder in Höchst-form: Der Qualität und Anziehungskraft des Branchentreffens hat die exakt 803 Tage andauernde Zwangspause nicht geschadet.

Anwenderforum

Das nächste Anwenderforum wird erneut im Digitalformat stattfinden. Die Teilnehmer tauschen sich u. a. zu folgenden Themen aus: Rückantwortumschläge bei Versendungen bzw. alternative Möglichkeiten, Papiertoleranzen, Umweltpapiere sowie Rückschau auf die Fachkonferenz in Baden-Baden.

The place to be!

Mehr als 400 Fachbesucher, über 30 führende Hersteller aus dem Hard- und Softwarebereich präsentieren ihre neuesten Produkte und Lösungen. Rund 30 Referenten informieren über spannende Themen. Baden-Baden ist zur DOXNET „The place to be“.

DOXNET Thementag Paketlogistik

Der DOXNET-Thementag in München am 21.10.2021 widmet sich unter dem Titel „Reden wir über Paketlogistik“ einen ganzen Tag diesem Thema. Neben interessanten Anwender- und Herstellervorträgen gibt es einen spannenden Ausblick auf den unterirdischen Transport von Waren in die Innenstädte.

Die Termine für 2021

Soviel Vorsicht wie nötig und so viel Optimismus wie möglich: Wir blicken trotz der Covid-19 Situation optimistisch in die Zukunft und möchten deshalb an der Realisierung folgender Veranstaltungen festhalten.

  • Anwenderforum: 17.03.2021 und im Herbst 2021,
  • 23. Baden-Baden Konferenz & Ausstellung 06. – 08.09.2021,
  • DOXNET Education Day auf der Fachkonferenz 07.09.2021 und
  • DOXNET Tag am 21.10.2021.

Drupa 2021 ist abgesagt

Nach enger Absprache mit Ausstellern und Partnern muss die Weltleitmesse für Drucktechnologien drupa aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie für 2021 abgesagt werden. Die nächste Veranstaltung wird turnusgemäß vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 stattfinden.

Dies betrifft leider auch unsere geplante DOXNET vor Ort Veranstaltung.

Nächste Veranstaltungen

Während der diesjährigen Klausurtagung, die erstmals in der neuen Geschäftsstelle in Wetzlar stattfand, wurden neben der strategischen Ausrichtung des Verbandes u. a. auch die nächsten Veranstaltungen geplant.

Freuen Sie sich auf folgende Termine:

  • Anwenderforum 17.03.2021 und im Herbst 2021
  • DOXNET vor Ort @ drupa: 22.04.2021
  • Baden-Baden Konferenz & Ausstellung: 21. – 23.06.2021
  • DOXNET vor Ort im Herbst 2021
  • Hunkeler Innovationdays: 22.02.2022

Änderungen der geplanten Veranstaltungen

Aufgrund der Corona Pandemie ändern sich unsere geplanten Veranstaltungen für das zweite Halbjahr wie folgt:

  • DOXNET vor Ort während des POSY-OutputForum 2020: entfällt.
  • DOXNET Tag am 22.10.2020: Online-Videokonferenz.
  • DOXNET Anwenderforum im Herbst: 23.09.2020 von 09:00 – 12:00 Uhr virtuelles „GoToMeeting“.

DOXNET Baden-Baden Konferenz fällt aus

Wetzlar, 20.02.2020: In der heutigen Telefonkonferenz des DOXNET Vorstandes wurde einstimmig beschlossen, die 22. DOXNET Fachkonferenz & Ausstellung, vom 11.-13.05.2020 in Baden-Baden, abzusagen.

Grund hierfür ist die „Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 16.03.2020.

Unter Paragraph 3 „Verbot von Versammlungen und sonstigen Veranstaltungen“ ist festgelegt, dass diese ab 100 Teilnehmenden untersagt sind.

DOXNET Vorsitzender Udo Schäfer: „Das Verbot trifft uns hart, ist aber richtig und wichtig. Wir haben uns heute innerhalb des Vorstandes verständigt, die Jahreskonferenz ausfallen zu lassen und nicht zu verschieben. Der nächste Termin ist daher der 21.-23.06.2021. Selbstverständlich erstatten wir allen angemeldeten Mitgliedern, Sponsoren und Ausstellern deren Anzahlungen.“