Veranstaltungen 2016 – die ersten Details

Der Vorstand ist mitten in der Feinplanung der diesjährigen Veranstaltungen. Wie bereits in den Vorjahren erfolgreich praktiziert, setzen wir auch in 2016 auf einen Mix aus Kooperationen mit internationalen Messen und eigenen Events.

Der aktuelle Stand aller Termine sieht wie folgt aus:

DOXNET vor Ort während der drupa in Düsseldorf (02.06.2016)

  • 14:30h Registrierung
  • 14:45h Peter Dehm, Vorsitzender DOXNET
  • 15:00h Prof. Frank Romano, Rochester Institute of Technology
  • 16:00h Kaffeepause
  • 16:30h Sabine Geldermann, Director drupa
  • 17:00h Get together
  • 20:00h Ende der Veranstaltung.

Wettbewerb „Post-Innovator des Jahres 2016“

  • Der Anmeldeschluss verlängert sich bis 31.03.2016.
  • Die Preisverleihung findet am 06.06.2016 von 17:00-18:00h im drupa Innovation Park statt.

18. DOXNET Fachkonferenz & Ausstellung in Baden-Baden (20.-22.06.2016)

  • Der Anmeldeschluss für die „Call for Papers“ verlängert sich bis 31.03.2016.

DOXNET Education Day bei Horizon in Quickborn (06./07.07.2016)

  • Die Veranstaltung wird auf zwei Tage erweitert.

DOXNET vor Ort in Wien und Großebersdorf (03.10.2016)

DOXNET Round Table während der Druck+Form in Sinsheim (13.10.2016)

DOXNET Tag in München (24.11.2016)

Die Anmeldeformulare (außer „Call for Papers“) werden momentan überarbeitet und zeitnah auf die DOXNET Webseite gestellt.

Nach wie vor freuen wir uns auf Ihre Anregungen und Wünsche.

Prof. Frank Romano ist Keynote-Speaker bei der DOXNET / drupa

„Die Druckbranche ist tot“, habe ihm ein Journalist unlängst erzählt. „Wo haben Sie denn diese Information her?“ Die aufschlussreiche Antwort des Zeitungsmannes: „Das habe ich irgendwo gelesen.“ Frank Romano, Professor am renommierten „RIT – Rochester Institute of Technology“ hatte die Lacher auf seiner Seite. Gerade ihm gegenüber, einem der weltweit führenden Wissenschaftler in Sachen Drucktechnik, sollte ein Journalist möglichst nicht postulieren, Drucken habe keine Zukunft mehr – und als Quellenangabe dann auch noch auf das gedruckte Wort hinweisen.

Romanos Karriere umspannt über 40 Jahre im Druck- und Verlagswesen. Fachleute kennen ihn als den Herausgeber des „International Paper Pocket Pal“ oder haben einen der Hunderte von Artikeln gelesen, die er geschrieben hat. Er ist Autor von über 42 Büchern, die als Standardwerke der Druckindustrie anerkannt sind und sowohl in vielen Zeitschriften und Veröffentlichungen als auch im Fernsehen und Radio zitiert wurden. Professor Romano wird bei DOXNET über Trends der aktuellen Drucktechniken, speziell im Bereich des Digitaldrucks, sprechen.