DOXNET-Tag am 19.11.2015 in München

an unserem diesjährigen DOXNET-Tag wollen wir uns unter dem Dach „Die Output Fabrik der Zukunft“ mit dem aktuellen Thema Industrie 4.0 auseinandersetzen.

Die Herren Dipl.-Ing. Tobias Strölin und Dr. Stefan Gerlach des Competence Centers Produktionsmanagement (Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO) wollen uns dieses Thema näherbringen. Sie werden insbesondere über Inhalte, Möglichkeiten, Ideen und Trends von Industrie 4.0 referieren und zusätzlich Auswirkungen auf die Personalführung und den neusten Stand der industriellen Produktion vermitteln.

Dazwischen werden Kollegen Beispiele aus ihrer aktuellen Output Produktion aufzeigen und mit uns diskutieren, damit das Thema anschaulicher für uns alle wird. Nach dem sicherlich informativen Tag werden wir noch eine Podiumsdiskussion mit kompetenten Kollegen, Herstellern und Fachleuten durchführen, damit Sie für die Zukunft gewappnet sind.

Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten Tag, der uns alle gemeinsam sicherlich weiterbringen wird.

Wir treffen uns wie jedes Jahr ab 09:00 Uhr im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten, Maximilianstrasse 17 in 80539 München. Der Beginn der Vorträge ist um 10:00 Uhr im Konferenzbereich.

Aktueller Newsletter zum DOXNET Tag.

Melden Sie sich am besten gleich jetzt an!

Wenn sie DOXNET Mitglied sind, loggen Sie sich bitte vorher ein, Ihr Anmeldeformular wird dann mit Ihren Daten vorausgefüllt.

Großes Interesse am DOXNET Round Table während der Druck+Form Messe in Sinsheim

Salem, 13. Oktober 2015. Die Druck+Form fand vom 7. bis 10. Oktober 2015 in Halle 6 der Messe Sinsheim statt. Sie gilt als älteste und einzige jährlich stattfindende Fachmesse für die grafische Industrie in Deutschland. Auch in diesem Jahr zeigte die Messe praxisorientierte Lösungen, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Druck- und Medienvorstufe, Software, Web-to-Print, Digitaldruck, Offsetdruck, Verpackungsdruck sowie Druck- und Papierweiterverarbeitung.

Die Druck+Form zeichnet sich immer wieder durch die Kaufkraft der Unternehmen an Ihrem Standort, im Süd-Westen Deutschlands, aus und bietet daher in Verbindung mit einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm eine hervorragende Möglichkeit, Ideen und Innovationen zu entwickeln, um den Anforderungen in einer sich immer schneller wandelnden Branche gerecht zu werden.

DOXNET Fachvortrag und Round Table

Eine hervorragende Resonanz mit rund 80 Zuhörern erlebte der Fachvortrag von Ralf Wittmann, DOXNET-Vorstandsmitglied und Channel Manager bei Canon Deutschland. Er widmete sich den „Grundlagen des Digitaldrucks mit Schwerpunkt Inkjettechnologie“ und beleuchtete die unterschiedlichen Tintendruck Technologien und die Wechselwirkung von Tinten, Tröpfchengrößen und Drucksubstraten auf das Druckergebnis. Dass sich unter den Zuhörern auch viele Experten tummelten, verdeutlichten die Fragen und Ergänzungen aus dem Auditorium.

Im Anschluss lud der Vorstand alle DOXNET Mitglieder und – Interessenten zu einem Imbiss in den Presseclub ein. Die 48 Besucher nutzten den kostenfreien Anlass wieder zum Netzwerken und Gedankenaustausch. Einige Vorstandsmitglieder standen während der Veranstaltung für Fragen und Wünsche persönlich zur Verfügung.